Sie befinden sich hier:

Weihnachtsbaumaktion auf der Krokuswiese und dem Birnengarten

Stiller Stern Trier Christbaumaktion

Liebe Eltern, Geschwister, Großeltern, Verwandte, Freunde und Wegbegleiter,

vielleicht ist Weihnachten anders? Vielleicht gibt es neue Rituale? Vielleicht hat es die Leichtigkeit und Wärme verloren? Vielleicht ist es eine andere Wärme geworden? Vielleicht ist das Herz voller Erinnerungen und leicht und schwer zugleich?! Und vielleicht ist es an Weihnachten einfach nicht auszuhalten, wenn ein Kind gestorben ist…

Der Verein Stiller Stern Trier e.V. hat an den Kindergrabfeldern Krokuswiese und Birnengarten auf dem Hauptfriedhof Trier Tannenbäume aufgestellt. Herr Klasen und das Team der Friedhofsmitarbeiter standen uns dabei wieder zur Seite und übernahmen den Transport und den Aufbau der Bäume.

Von der Stadt Kufstein/Tirol haben wir diese schöne Aktion übernommen. Dort wird schon seit einigen Jahren in der Weihnachtszeit ein Erinnerungsbaum für Sternenkinder und verstorbene Kinder aufgestellt.

Wir laden hiermit ganz herzlich dazu ein, beim „Baumschmücken“ mitzuhelfen. Wir wünschen uns, dass unsere Bäume bis zu den Weihnachtstagen schön dekoriert sind. Egal, ob mit laminierten und beschrifteten Sternen oder Kugeln, Tannenzapfen, Holzanhänger oder anderem wetterfestem Schmuck, euch fällt sicher etwas ein…

Bitte erzählt auch anderen betroffenen Familien von den Bäumen, es dürfen alle mitmachen, die um ein Kind trauern oder sich mit uns verbunden fühlen.

Wir denken, es ist ein schönes Zeichen, dass die Kinder, die nicht (mehr) mit uns Weihnachten feiern können, zu uns gehören.

Vielleicht findet sich im neuen Jahr auch ein Termin zum gemeinsamen Abschmücken und Austausch an den Grabfeldern.

Stiller-Stern-christbaumaktion-2023_ohne-Schmuck
Stiller Stern Trier Christbaumaktion 2023

Weitere Projekte ...