Sie befinden sich hier:

Birnengarten

Beisetzung

Der „Birnengarten“ auf dem Hauptfriedhof in Trier​

Auf dem Hauptfriedhof in Trier ist 2020/2021 ein weiteres Gemeinschaftsgrabfeld, mit dem Namen „Birnengarten“ entstanden. Es ist ringsum mit einem Birnenspalier eingefasst. Als Inspiration und Namensgeber diente die Ballade „Herr von Ribbeck“ von Theodor Fontane. Daraus entwickelte sich der Name „Birnengarten“.
In der Mitte des Kindergrabfeldes steht eine Linde, die von Eichen-Sitzblöcken umrahmt, zum Verweilen einlädt.

Die Möglichkeiten der Beisetzung
• Du kannst ein Kindergrab auf dem Hauptfriedhof erwerben:
Das Kinderreihengrab ist ein Einzelgrab, das der Reihe nach vergeben wird.
Die Reihengräber sind für Kinder bis zum vollendeten 5. Lebensjahr.
Das Grab hat ein Außenmaß von 60 cm x 120 cm.
Es kann für einen Zeitraum von 15 Jahren zur Ruhestätte für dein Kind werden.
Du kannst das Grab individuell gestalten, ein Grabkreuz bzw. Grabstein aufstellen lassen und deine gewünschte Bepflanzung vornehmen.
Eine Urnenbeisetzungen ist auch möglich:
Die Urnenbesisetzungen sind nur im Gemeinschaftsgrabfeld des Staudenbeet im Viertelkreis rechts des Eingangs möglich
Die Belegung folgt der Reihe nach.
Es ist keine individuelle Gestaltung möglich.
Zur Namenskennzeichnung für dein Kind ist ein Namensstab vorgesehen, der Dir über die Friedhofsverwaltung zur Verfügung gestellt wird.

Gerne stehen wir für einen gemeinsamen Besichtigungstermin zur Verfügung
Friedhofsverwaltung: Herr Klasen 0651 718 3930
Aktion Sternenkinder: Ulrike Grandjean 0170 9902218
beisetzung@sternenkinder-trier.de
oder dein betreuendes Bestattungsunternehmen.

Um alle Fragen zu klären. kannst du dich an ein Bestattungsunternehmen deiner Wahl wenden.

Stiller-Stern-Trier_Stab_Beerdigung

Weitere Informationen

Kindergrabfeld Birnengarten

Das Kinderreihengrab kann für einen Zeitraum von 15 Jahren zur Ruhestätte für das Kind unter 500 g werden.
Dies sind Einzelgräber, die der Reihe nach belegt werden. Das Grab kann individuell gestaltet werden. Es kann ein Grabkreuz bzw. Grabstein aufgestellt und die gewünschte Bepflanzung vorgenommen werden.

Wir stehen gerne für einen gemeinsamen Besichtigungstermin zur Verfügung:
Friedhofsverwaltung: Herr Klasen 0651-718-3930
Aktion Sternenkinder: Ulrike Grandjean 0170-9902218, beisetzung@sternenkinder-trier.de
oder Ihr betreuendes Bestattungsunternehmen.

 

Eröffnung des Kindergrabfeldes

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und OB Wolfram Leibe (Mitte) bei der Einweihung des neuen Kindergrabfelds „Birnengarten“ auf dem Hauptfriedhof. In der Mitte des Grabfelds soll eine frisch gepflanzte Linde, die ein Symbol des Zusammenkommens und der Liebe ist, in Zukunft allen Besucherinnen und Besuchern Schatten spenden. Foto und Artikel: Presseamt Trier

Das Grabfeld hat den Namen „Birnengarten“

Die Auszubildenden StadtGrün waren mit viel Elan dabei, etwas ganz Besonderes für das Kindergrabfeld herzurichten. Vielen Dank an Alle!